A
A
A
Schriftgröße
Vorlesetag 2017
Vorlesetag 2017

Volker Schebesta liest beim bundesweiten Vorlesetag 2017 der Stiftung Lesen aus dem Buch "Lenchens Geheimnis" von Michael Ende Schülerinnen und Schülern der Klasse 4a der Franz-Rapp-Schule in Oppenau vor.

 

Volker Schebesta liest beim bundesweiten Vorlesetag 2017 der Stiftung Lesen aus dem Buch "Lenchens Geheimnis" von Michael Ende Schülerinnen und Schülern der Klasse 4a der Franz-Rapp-Schule in Oppenau vor.

 

Start Weinlese 2017 in Zell-Weierbach
Start Weinlese 2017 in Zell-Weierbach

Start der Weinlese 2017 bei der Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg in meinem Heimatort Zell-Weierbach. Mit dabei Kordula Kovac MdB (Bildmitte), die amtierende Weinprinzessin von Zell-Weierbach, Elisabeth Broß (vordere Reihe zweite von rechts), und die Gengenbacher Weinprinzessin 2016/17, Carina Stulz (vordere Reihe rechts). (Bild: Büro Kordula Kovac MdB)

Start der Weinlese 2017 bei der Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg in meinem Heimatort Zell-Weierbach. Mit dabei Kordula Kovac MdB (Bildmitte), die amtierende Weinprinzessin von Zell-Weierbach, Elisabeth Broß (vordere Reihe zweite von rechts), und die Gengenbacher Weinprinzessin 2016/17, Carina Stulz (vordere Reihe rechts). (Bild: Büro Kordula Kovac MdB)

Gratulation zu 50 Jahren "Ried-Universität"
Gratulation zu 50 Jahren "Ried-Universität"

Beim 50jährigen Jubiläum der Realschule Neuried im Gespräch mit Schülerinnen und Schülern

Beim 50jährigen Jubiläum der Realschule Neuried im Gespräch mit Schülerinnen und Schülern

Neujahrsempfang 2017
Neujahrsempfang 2017
Stuttgart Fahrt 2016
Stuttgart Fahrt 2016
Kabinett Land Baden-Württemberg 2016 Kabinettsaal
Kabinett Land Baden-Württemberg 2016 Kabinettsaal

Die erste Sitzung des neu gewählten Kabinetts der Koalition aus Die Grünen - Bündnis 90 und der CDU in Baden-Württemberg 2016

Die erste Sitzung des neu gewählten Kabinetts der Koalition aus Die Grünen - Bündnis 90 und der CDU in Baden-Württemberg 2016

Kabinett Land Baden-Württemberg 2016 Treppe
Kabinett Land Baden-Württemberg 2016 Treppe

Das neu gewählte Kabinett der Koalition aus Die Grünen-Bündnis 90 und der CDU in Baden-Württemberg 2016.

Das neu gewählte Kabinett der Koalition aus Die Grünen-Bündnis 90 und der CDU in Baden-Württemberg 2016.

Volker Schebesta mit Hästräger
Volker Schebesta mit Hästräger
Voker Schebesta mit Ersatzbewerberin Anja Jilg
Voker Schebesta mit Ersatzbewerberin Anja Jilg

„Ich setze mich für auskömmliche Einkünfte unserer Landwirte und die Offenhaltung der Landschaft ein!“

„Ich setze mich für auskömmliche Einkünfte unserer Landwirte und die Offenhaltung der Landschaft ein!“

Volker Schebesta mit dem Gengenbacher Bürgermeister Thorsten Erny
Volker Schebesta mit dem Gengenbacher Bürgermeister Thorsten Erny
Polizei
Polizei
Volker Schebesta mit Offenburger Oberbürgermeisterin Edith Schreiner
Volker Schebesta mit Offenburger Oberbürgermeisterin Edith Schreiner
Neujahrsempfang Wilfried Klenk
Neujahrsempfang Wilfried Klenk
Volker Schebesta und Bundesminister Wolfgang Schäuble im Gespräch
Volker Schebesta und Bundesminister Wolfgang Schäuble im Gespräch
Volker Schebesta im Landtag
Volker Schebesta im Landtag
Radtour_Jilg
Radtour_Jilg

Ein kleiner Zwischenstopp mit Stärkung während der Radltour mit Paul Locherer MdL (hinten links): hier auf dem Schwarzenbauernhof, dem Hof von Anja Jilg (vorne rechts), die auch Ersatzkandidatin von Volker Schebesta MdL bei der Landtagswahl 2016 und Vorsitzende der CDU Oberharmersbach ist.

Ein kleiner Zwischenstopp mit Stärkung während der Radltour mit Paul Locherer MdL (hinten links): hier auf dem Schwarzenbauernhof, dem Hof von Anja Jilg (vorne rechts), die auch Ersatzkandidatin von Volker Schebesta MdL bei der Landtagswahl 2016 und Vorsitzende der CDU Oberharmersbach ist.

Radtour_Harmersbachtal
Radtour_Harmersbachtal

Die CDU-Landtagsabgeordneten Volker Schebesta und Paul Locherer besuchten bei einer
Radtour drei landwirtschaftliche Betriebe und informierten sich über die Bewirtschaftung.

 

Die CDU-Landtagsabgeordneten Volker Schebesta und Paul Locherer besuchten bei einer
Radtour drei landwirtschaftliche Betriebe und informierten sich über die Bewirtschaftung.

 

Fraktionsklausur BK Berlin 14.-16.09.15
Fraktionsklausur BK Berlin 14.-16.09.15

 

CDU-Landtagsfraktion und Landesgruppe Baden-Württemberg der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Kanzleramt bei Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel. Im Gespräch war der Flüchtlingszustrom einziges Thema. (Foto Bundesregierung Marvin Güngör)

 

CDU-Landtagsfraktion und Landesgruppe Baden-Württemberg der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Kanzleramt bei Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel. Im Gespräch war der Flüchtlingszustrom einziges Thema. (Foto Bundesregierung Marvin Güngör)

Wohnungseinbrüche
Wohnungseinbrüche

CDU-Landtagsabgeordneter Volker Schebesta mit Polizeikommissar Ralf Kaufmann und Polizeihauptkommissar Frank Zeeb und rund 50 Gästen bei der Veranstaltung 'Wohnungseinbrüche – wie schütze ich mich wirksam?'

 

CDU-Landtagsabgeordneter Volker Schebesta mit Polizeikommissar Ralf Kaufmann und Polizeihauptkommissar Frank Zeeb und rund 50 Gästen bei der Veranstaltung 'Wohnungseinbrüche – wie schütze ich mich wirksam?'

 

Betriebsbesuche mit Claus Paal
Betriebsbesuche mit Claus Paal

Bei WTO: Geschäftsführer Werner Tschiggfrei im Gespräch mit Volker Schebesta, Claus Paal und Andreas Kempff, Hauptgeschäftsführer IHK Südlicher Oberrhein

Bei WTO: Geschäftsführer Werner Tschiggfrei im Gespräch mit Volker Schebesta, Claus Paal und Andreas Kempff, Hauptgeschäftsführer IHK Südlicher Oberrhein

Vorlesetag 2014
Vorlesetag 2014

Volker Schebesta liest Kindern beim bundesweiten Vorlesetag 2014 der Stiftung Lesen aus dem Buch "Die Zauberschule und andere Geschichten" von Michael Ende in der Mörburgschule in Schutterwald vor. Mit dabei waren alle Schüler der 2. Klasse.

Volker Schebesta liest Kindern beim bundesweiten Vorlesetag 2014 der Stiftung Lesen aus dem Buch "Die Zauberschule und andere Geschichten" von Michael Ende in der Mörburgschule in Schutterwald vor. Mit dabei waren alle Schüler der 2. Klasse.

Menschenkicker
Menschenkicker

Am Tag des Handwerks beim Menschenkicker der Kreishandwerkerschaft Ortenau für den SC VIP voll im Einsatz neben Paul Baier, dem Präsidenten der Handwerkskammer Freiburg

Am Tag des Handwerks beim Menschenkicker der Kreishandwerkerschaft Ortenau für den SC VIP voll im Einsatz neben Paul Baier, dem Präsidenten der Handwerkskammer Freiburg

Besuch bei den Landärtzten
Besuch bei den Landärtzten

Unterstützung für die ärztliche Versorgung im Ländlichen Raum. Schebesta begleitet Landarzt Dr. Stunder bei Hausbesuchen und spricht mit ihm sowie Dr. Büchler (Foto in dessen Praxis, Quelle: Offenburger Tageblatt, Dietmar Ruh) in Zell a.H. über Situation der Hausärzte

Unterstützung für die ärztliche Versorgung im Ländlichen Raum. Schebesta begleitet Landarzt Dr. Stunder bei Hausbesuchen und spricht mit ihm sowie Dr. Büchler (Foto in dessen Praxis, Quelle: Offenburger Tageblatt, Dietmar Ruh) in Zell a.H. über Situation der Hausärzte

Besuch bei Fa. Prototyp in Zell a. H.
Besuch bei Fa. Prototyp in Zell a. H.
Erfolgreiche Produktion von High-Tech-Gewinde- und Fräswerkzeugen bei Fa. Prototyp in Zell a.H. Über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind hier beschäftigt. Geschäftsführer Karl F. Lehmann gab interessante Einblicke in den Produktionsstandort im Harmersbachtal des weltweit tätigen Sandvik-Konzerns mit 50.000 Mitarbeitern in 130 Ländern und über 10 Mrd. € Umsatz. (siehe Foto von Hanspeter Schwendemann, Schwarzwälder Post)
Erfolgreiche Produktion von High-Tech-Gewinde- und Fräswerkzeugen bei Fa. Prototyp in Zell a.H. Über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind hier beschäftigt. Geschäftsführer Karl F. Lehmann gab interessante Einblicke in den Produktionsstandort im Harmersbachtal des weltweit tätigen Sandvik-Konzerns mit 50.000 Mitarbeitern in 130 Ländern und über 10 Mrd. € Umsatz. (siehe Foto von Hanspeter Schwendemann, Schwarzwälder Post)
Besuch Theodor-Heuss-Realschule im Landtag
Besuch Theodor-Heuss-Realschule im Landtag

Schülerinnen und Schüler der Theodor-Heuss-Realschule Offenburg anlässlich ihres Besuchs im Landtag in Stuttgart bei einem lebendigen Gespräch im Plenarsaal.

Schülerinnen und Schüler der Theodor-Heuss-Realschule Offenburg anlässlich ihres Besuchs im Landtag in Stuttgart bei einem lebendigen Gespräch im Plenarsaal.

Besuch bei Firma Arburg
Besuch bei Firma Arburg

Firmenbesuch bei Arburg mit Kollegen Norbert Beck MdL

Firmenbesuch bei Arburg mit Kollegen Norbert Beck MdL

Neujahresempfang 2012
Neujahresempfang 2012

Als Dank für seinen Besuch beim Neujahresempfang der CDU im Landtagswahlkreis Offenburg 2012 erhielt Minister a.D. Gerhard Stratthaus MdL (zweiter von links) einen Präsentkorb mit einer Auswahl an badischen Weinen. v.r.n.l. Manfred Musger, Bürgermeister-Stellvertreter und Fraktionsvorsitzender der CDU im Gemeinderat Durbach, Bürgermeister Toni Vetrano, Minister a.D. Gerhard Stratthaus MdL und Volker Schebesta MdL.

Als Dank für seinen Besuch beim Neujahresempfang der CDU im Landtagswahlkreis Offenburg 2012 erhielt Minister a.D. Gerhard Stratthaus MdL (zweiter von links) einen Präsentkorb mit einer Auswahl an badischen Weinen. v.r.n.l. Manfred Musger, Bürgermeister-Stellvertreter und Fraktionsvorsitzender der CDU im Gemeinderat Durbach, Bürgermeister Toni Vetrano, Minister a.D. Gerhard Stratthaus MdL und Volker Schebesta MdL.

s21_fraktion_nein
s21_fraktion_nein

CDU-Landtagsfraktion sagt Nein zum Kündigungsgesetz für die Verträge zu Stuttgart 21

CDU-Landtagsfraktion sagt Nein zum Kündigungsgesetz für die Verträge zu Stuttgart 21

Besuchergruppe Stuttgart
Besuchergruppe Stuttgart

Besuch aus dem Wahlkreis diese Woche im Landtag

Besuch aus dem Wahlkreis diese Woche im Landtag

schebesta_lieber_FH
schebesta_lieber_FH

Schebesta informierte den Rektor der Hochschule Offenburg, Prof. Dr.-Ing. Winfried Lieber, darüber, dass für eine umfassende energetische Sanierung des A-Gebäudes der Hochschule aus dem Zukunftsinvestitionsprogramm des Bundes und dem Landesinfrastrukturprogramm 1,5 Mio. € zur Verfügung gestellt werden. Anschließend besichtigten die beiden den Erweiterungsbau der Hochschule (Foto).

Schebesta informierte den Rektor der Hochschule Offenburg, Prof. Dr.-Ing. Winfried Lieber, darüber, dass für eine umfassende energetische Sanierung des A-Gebäudes der Hochschule aus dem Zukunftsinvestitionsprogramm des Bundes und dem Landesinfrastrukturprogramm 1,5 Mio. € zur Verfügung gestellt werden. Anschließend besichtigten die beiden den Erweiterungsbau der Hochschule (Foto).

Liederkranz_Schutterwald
Liederkranz_Schutterwald

Der Gesangverein Liederkranz Schutterwald war auf Einladung von Volker Schebesta zu Besuch im Landtag. In der Mittagspause traten die Sänger vor dem Sitzungssaal des Parlaments auf und trugen den Abgeordneten einige Lieder vor. Im Hintergrund ist das Neue Schloss in Stuttgart zu sehen, Sitz von Finanz- und Kultusministerium.

Der Gesangverein Liederkranz Schutterwald war auf Einladung von Volker Schebesta zu Besuch im Landtag. In der Mittagspause traten die Sänger vor dem Sitzungssaal des Parlaments auf und trugen den Abgeordneten einige Lieder vor. Im Hintergrund ist das Neue Schloss in Stuttgart zu sehen, Sitz von Finanz- und Kultusministerium.

Unterharmersbach
Unterharmersbach

Volker Schebesta am Fürstenberger Hof in Zell-Unterharmersbach

Volker Schebesta am Fürstenberger Hof in Zell-Unterharmersbach

radtour_berghaupten
radtour_berghaupten

Auch auf den gut ausgebauten Radwegen im Kinzigtal, hier in Berghaupten kurz nach der Station am künftigen Standort für das Portalgebäude Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord, machten sich viele Radfahrer mit auf den Weg durch das vordere Kinzigtal.

Auch auf den gut ausgebauten Radwegen im Kinzigtal, hier in Berghaupten kurz nach der Station am künftigen Standort für das Portalgebäude Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord, machten sich viele Radfahrer mit auf den Weg durch das vordere Kinzigtal.

radtour_hukla
radtour_hukla

Viele interessierte der Gang durch das HUKLA-Gelände während einer Radtour in Gengenbach, die heutige Nutzung durch die Firma und durch Aliseo sowie die Vermarktung weiterer Flächen.

Viele interessierte der Gang durch das HUKLA-Gelände während einer Radtour in Gengenbach, die heutige Nutzung durch die Firma und durch Aliseo sowie die Vermarktung weiterer Flächen.

radtour_ohlsbach
radtour_ohlsbach

Ohlsbach hat jetzt ein schönes umgebautes Rathaus und eine tolle neue Ortsmitte. Hier half das Städtebauförderprogramm des Landes. Auf diesem Foto: v.l. Bernd Bruder (CDU Ohlsbach), Markus Vollmer (Bürgermeister Ortenberg), Volker Schebesta, Horst Wimmer (Bürgermeister Ohlsbach), Andrea Decker (CDU Ortenberg)

Ohlsbach hat jetzt ein schönes umgebautes Rathaus und eine tolle neue Ortsmitte. Hier half das Städtebauförderprogramm des Landes. Auf diesem Foto: v.l. Bernd Bruder (CDU Ohlsbach), Markus Vollmer (Bürgermeister Ortenberg), Volker Schebesta, Horst Wimmer (Bürgermeister Ohlsbach), Andrea Decker (CDU Ortenberg)

radtour_ortenberg
radtour_ortenberg

Auch der neue Kunstrasen für den SV Ortenberg konnte aus Landesmitteln im kommunalen Sportstättenbauprogramm finanziert werden.

Auch der neue Kunstrasen für den SV Ortenberg konnte aus Landesmitteln im kommunalen Sportstättenbauprogramm finanziert werden.

radtour_schutterwald
radtour_schutterwald

Investionen in Alte Schule und Mörburgschule in Schutterwald. Die Radfahrer konnten die Umsetzung in fertiggestellten Räumen sowie auf der Baustelle der Mörburgschule begutachten.

Investionen in Alte Schule und Mörburgschule in Schutterwald. Die Radfahrer konnten die Umsetzung in fertiggestellten Räumen sowie auf der Baustelle der Mörburgschule begutachten.

radtour_schutterzell
radtour_schutterzell

Die Ortsmitte von Schutterzell erhielt mit Mitteln aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum ein neues Gesicht - der Platz sorgte für strahlende Gesichter aus Schutterzell, anderen Ortsteilen Neurieds und Umgebung.

Die Ortsmitte von Schutterzell erhielt mit Mitteln aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum ein neues Gesicht - der Platz sorgte für strahlende Gesichter aus Schutterzell, anderen Ortsteilen Neurieds und Umgebung.

radtour_hohberg
radtour_hohberg

Aus den Konjunkturprogrammen von Bund und Land wird die energetische Sanierung der Seitenwände der Hohberghalle gefördert.

Auf diesem Foto: Michael Armbruster (CDU Hohberg), Eberhard Prinz (Ortsvorsitzender CDU Hohberg), Klaus Jehle (Bürgermeister von Hohberg), Toni Vetrano (Ersatzbewerber, Bürgermeister von Durbach)

Aus den Konjunkturprogrammen von Bund und Land wird die energetische Sanierung der Seitenwände der Hohberghalle gefördert.

Auf diesem Foto: Michael Armbruster (CDU Hohberg), Eberhard Prinz (Ortsvorsitzender CDU Hohberg), Klaus Jehle (Bürgermeister von Hohberg), Toni Vetrano (Ersatzbewerber, Bürgermeister von Durbach)
radtour_badgriesbach
radtour_badgriesbach

Ich habe das Engagement für den Schafstall im Mülben in Bad Griesbach gelobt. Viel Erfolg der Weidegemeinsaft, bei der Tour vertreten durch Franz Doll! (3. v.links)

Ich habe das Engagement für den Schafstall im Mülben in Bad Griesbach gelobt. Viel Erfolg der Weidegemeinsaft, bei der Tour vertreten durch Franz Doll! (3. v.links)

radtour_oppenau
radtour_oppenau

Kurze Pause am Rathaus in Oppenau vor dem letzten Abschnitt der Tour am 02.09. Günter Huber (2. von rechts), CDU-Fraktionsvorsitzender im Oppenauer Gemeinderat, machte auf der B 28 das Tempo!

Kurze Pause am Rathaus in Oppenau vor dem letzten Abschnitt der Tour am 02.09. Günter Huber (2. von rechts), CDU-Fraktionsvorsitzender im Oppenauer Gemeinderat, machte auf der B 28 das Tempo!

radtour_wasserkraftwerkog
radtour_wasserkraftwerkog

Die Besichtigung der Baustelle des neuen Wasserkraftwerks des E-Werk Mittelbaden am Großen Deich in Offenburg und die Erläuterungen von Herrn Schmid stieß bisher auf das größte Interesse.

Die Besichtigung der Baustelle des neuen Wasserkraftwerks des E-Werk Mittelbaden am Großen Deich in Offenburg und die Erläuterungen von Herrn Schmid stieß bisher auf das größte Interesse.

radtour_oberrheinmesse
radtour_oberrheinmesse

Bisher herrliches Wetter bei allen Radtouren, toi, toi, toi. Hier sieht man den blauen Himmel bei der Station an der Oberrheinhalle in Offenburg. Auf diesem Foto: Edith Schreiner, Toni Vetrano

Bisher herrliches Wetter bei allen Radtouren, toi, toi, toi. Hier sieht man den blauen Himmel bei der Station an der Oberrheinhalle in Offenburg. Auf diesem Foto: Edith Schreiner, Toni Vetrano

radtour_durbach
radtour_durbach

Freundlicher Empfang mit Sekt beim Start am 31.08. in der WG Durbach. Darüber freut sich insbesondere Durbachs Bürgermeister und Ersatzbewerber Toni Vetrano.

Freundlicher Empfang mit Sekt beim Start am 31.08. in der WG Durbach. Darüber freut sich insbesondere Durbachs Bürgermeister und Ersatzbewerber Toni Vetrano.

radtour_nordrach
radtour_nordrach

Auch am Ende der Strecke der Radtour durch das Harmersbachtal gute Laune bei allen Teilnehmern. Großes ehrenamtliches Engagement in Nordrach, u.a. an der Maile-Gießler-Mühle und dem Heil-Kräuter-Garten. Paul Boschert (ganz links) erklärte die Mühle und Albert Schwarz (siebter von links) die Wirkung der Kräuter.

Auch am Ende der Strecke der Radtour durch das Harmersbachtal gute Laune bei allen Teilnehmern. Großes ehrenamtliches Engagement in Nordrach, u.a. an der Maile-Gießler-Mühle und dem Heil-Kräuter-Garten. Paul Boschert (ganz links) erklärte die Mühle und Albert Schwarz (siebter von links) die Wirkung der Kräuter.

radtour_zellah
radtour_zellah

Vielen Dank für die Rast, während einer Radtour durch das Harmersbachtal, an Hannes und Klaudia Grafmüller. Am neuen Verwaltungsgebäude der Grafmüller GmbH ging es um die wirtschaftliche Situation der Betriebe und gute Verkehrsanbindungen.

Vielen Dank für die Rast, während einer Radtour durch das Harmersbachtal, an Hannes und Klaudia Grafmüller. Am neuen Verwaltungsgebäude der Grafmüller GmbH ging es um die wirtschaftliche Situation der Betriebe und gute Verkehrsanbindungen.

radtour_biberach
radtour_biberach

Volker Schebesta in Biberach. Große Entlastung für den Ortskern von Biberach, die Bahnhof- und Zeller Straße durch die Südumfahrung; und die Bahnunterführung ist jetzt komfortabel für alle Verkehrsteilnehmer. (Links Hans Peter Heizmann, Bürgermeister Biberach)

Volker Schebesta in Biberach. Große Entlastung für den Ortskern von Biberach, die Bahnhof- und Zeller Straße durch die Südumfahrung; und die Bahnunterführung ist jetzt komfortabel für alle Verkehrsteilnehmer. (Links Hans Peter Heizmann, Bürgermeister Biberach)

radtour_oberharmersbach
radtour_oberharmersbach

Volker Schebesta im Adventure Minigolf in Oberharmersbach. Oberharmersbach war Startpunkt der Radtour durch das Harmersbachtal. (3. v. R. Siegfried Huber, Bürgermeister Oberharmersbach)

Volker Schebesta im Adventure Minigolf in Oberharmersbach. Oberharmersbach war Startpunkt der Radtour durch das Harmersbachtal. (3. v. R. Siegfried Huber, Bürgermeister Oberharmersbach)

Firma Doll, Oppenau
Firma Doll, Oppenau

Unser südbadischer Europaabgeordneter Dr. Andreas Schwab mit Volker Schebesta MdL bei der Doll Fahrzeugbau AG in Oppenau

Unser südbadischer Europaabgeordneter Dr. Andreas Schwab mit Volker Schebesta MdL bei der Doll Fahrzeugbau AG in Oppenau

neujahresempfang2009
neujahresempfang2009

Minister Heribert Rech MdL (Mitte), Volker Schebesta MdL (ganz links), Ortsvorsitzender Ralf Kiefer (ganz rechts) und Trachtenträgern aus Neuried beim Abschluss des Neujahrsempfangs der CDU im Landtagswahlkreis Offenburg 2009, dem Singen des Badnerlieds mit dem Sing- und Spielkreis Ichenheim (Foto: Dieter Fink)

Minister Heribert Rech MdL (Mitte), Volker Schebesta MdL (ganz links), Ortsvorsitzender Ralf Kiefer (ganz rechts) und Trachtenträgern aus Neuried beim Abschluss des Neujahrsempfangs der CDU im Landtagswahlkreis Offenburg 2009, dem Singen des Badnerlieds mit dem Sing- und Spielkreis Ichenheim (Foto: Dieter Fink)

 
 
Powered by Phoca Gallery

Nächste Termine

Donnerstag, 14. Dezember 2017

09:30 - 17:00 Sitzung des Landtags

Freitag, 15. Dezember 2017

09:30 - 14:30 Sitzung des Landtags

Montag, 5. Februar 2018

16:00 - 18:00 Sprechstunde (nach Anmeldung)

Abonnieren Sie meinen Newsletter

Über meinen Newsletter versende ich Informationen über meine Wahlkreisarbeit oder politische Themen im Landtag.

captcha 

Impressionen

radtour_ortenberg

Auch der neue Kunstrasen für den SV Ortenberg konnte aus Landesmitteln im kommunalen Sportstättenbauprogramm finanziert werden.

Impressum

Haftung für Inhalte

Die Inhalte meiner Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter bin ich gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Mein Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitte ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.

x
x
x